Join the TASH LIVING | Concept Store newsletter. Be the very first to know about our limited arrivals, receive special offers and more.

      /    /  kids books, books, kids, library  /  Wer besser spinnt, gewinnt – Verblüffende Rekorde im Tierreich

    Wer besser spinnt, gewinnt – Verblüffende Rekorde im Tierreich

    16.50

    Ein lustig gereimtes Bilderbuch zu den Rekorden im Tierreich Dieses abwechslungsreich und witzig gereimte Bilderbuch beantwortet Fragen zu Rekorden im Tierreich wie, Wer hat eigentlich die schwerste Zunge?. Welches Tier baut das kleinste Nest? oder Welches Tier stinkt am schlimmsten? Erfolgsduo Iris Schürmann-Mock und Mareike Engelke (In der Nacht, wenn der Hamster erwacht) stellen Tiere vor, die über ganz besondere Eigenschaften verfügen vom ältesten Tier, dem Schwamm, bis hin zur Libelle, die mit den meisten Augen in die Welt blicken kann. Doch am Ende gilt: Lauter tierische Rekorde und das sind noch längst nicht alle. Manche sind die schnellsten Schwimmer, oder schön wie die Koralle. Einige sind bienenflei ßig, andere sind faultierfaul, haben lange Flatterohren oder auch ein großes Maul. Manche können sehr weit springen, länger schlafen, schöner singen, sind gepanzert oder weich. Aber schlie ßlich ist das gleich: Jedes Tier ist ganz besonders Fliege oder Stachelschwein. Und ein Tier, das du sehr lieb hast, wird für dich das Beste sein.

    Autor*in
    Iris Schürmann-Mock wurde in Duisburg geboren. Seit elf Jahren lebt sie im rheinländischen Bornheim. Nach dem Studium arbeitete sie als Journalistin und Pressesprecherin unter anderem im Familienministerium. 1982 gründete sie zusammen mit Gabriela Wenke die Zeitschrift “Eselsohr” für Kinder- und Jugendmedien. Seit 25 Jahren arbeitet Iris Schürmann-Mock als freiberufliche Autorin. Sie schreibt erzählende Sachbücher, Kinderbücher, Gedichte für Kinder und Erwachsene und gibt Anthologien heraus. Außerdem veranstaltet sie musikalisch-literarische Programme für Erwachsene und Kinder.
    Mareike Engelke, geboren 1979 am Niederrhein, studierte Design an der Hochschule Niederrhein in Krefeld und war zuerst Teilzeit-Junior-Art-Direktorin in einer Werbeagentur und später endlich nur noch Illustratorin. In der Nacht, wenn der Hamster erwacht ist ihr zweites Bilderbuch. Ihr erstes Buch Vor den 7 Bergen landete auf der Empfehlungsliste “White Raven” und war für die Serafina, den Nachwuchspreis für Illustration der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur, nominiert. Sie lebt in Duisburg mit einem Mann und zwei Katern.

    Info
    Ab 4 Jahren
    26.5 x 26.0 cm, gebunden, 32 SeitenISBN 978-3-95728-327-6

    1 vorrätig

    Artikelnummer: 2110000031770 Kategorien: , , ,

    Beschreibung

    Ein lustig gereimtes Bilderbuch zu den Rekorden im Tierreich Dieses abwechslungsreich und witzig gereimte Bilderbuch beantwortet Fragen zu Rekorden im Tierreich wie, Wer hat eigentlich die schwerste Zunge?. Welches Tier baut das kleinste Nest? oder Welches Tier stinkt am schlimmsten? Erfolgsduo Iris Schürmann-Mock und Mareike Engelke (In der Nacht, wenn der Hamster erwacht) stellen Tiere vor, die über ganz besondere Eigenschaften verfügen vom ältesten Tier, dem Schwamm, bis hin zur Libelle, die mit den meisten Augen in die Welt blicken kann. Doch am Ende gilt: Lauter tierische Rekorde und das sind noch längst nicht alle. Manche sind die schnellsten Schwimmer, oder schön wie die Koralle. Einige sind bienenflei ßig, andere sind faultierfaul, haben lange Flatterohren oder auch ein großes Maul. Manche können sehr weit springen, länger schlafen, schöner singen, sind gepanzert oder weich. Aber schlie ßlich ist das gleich: Jedes Tier ist ganz besonders Fliege oder Stachelschwein. Und ein Tier, das du sehr lieb hast, wird für dich das Beste sein.

    Autor*in
    Iris Schürmann-Mock wurde in Duisburg geboren. Seit elf Jahren lebt sie im rheinländischen Bornheim. Nach dem Studium arbeitete sie als Journalistin und Pressesprecherin unter anderem im Familienministerium. 1982 gründete sie zusammen mit Gabriela Wenke die Zeitschrift “Eselsohr” für Kinder- und Jugendmedien. Seit 25 Jahren arbeitet Iris Schürmann-Mock als freiberufliche Autorin. Sie schreibt erzählende Sachbücher, Kinderbücher, Gedichte für Kinder und Erwachsene und gibt Anthologien heraus. Außerdem veranstaltet sie musikalisch-literarische Programme für Erwachsene und Kinder.
    Mareike Engelke, geboren 1979 am Niederrhein, studierte Design an der Hochschule Niederrhein in Krefeld und war zuerst Teilzeit-Junior-Art-Direktorin in einer Werbeagentur und später endlich nur noch Illustratorin. In der Nacht, wenn der Hamster erwacht ist ihr zweites Bilderbuch. Ihr erstes Buch Vor den 7 Bergen landete auf der Empfehlungsliste “White Raven” und war für die Serafina, den Nachwuchspreis für Illustration der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur, nominiert. Sie lebt in Duisburg mit einem Mann und zwei Katern.

    Info
    Ab 4 Jahren
    26.5 x 26.0 cm, gebunden, 32 SeitenISBN 978-3-95728-327-6

    Zusätzliche Informationen

    Gewicht 0.6000 kg

    Bewertungen

    Es gibt noch keine Bewertungen.

    Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

    X