Join the TASH LIVING | Concept Store newsletter. Be the very first to know about our limited arrivals, receive special offers and more.

      /    /  kids books, books, kids, library  /  Tierisch gute Erfindungen

    Tierisch gute Erfindungen

    18.50

    Technik, die wir uns von der Natur abgeschaut haben Schon oft haben Wissenschaftler versucht, ein Problem zu lösen oder etwas Neues zu entwickeln und stellen dann fest, dass schlaue Tiere es schon für sie erfunden haben. 30 Tiere stellen sich in diesem bunt illustrierten Sachbuch vor und zeigen uns, auf welche Erfindungen sie die Menschheit durch ihre spektakulären Eigenschaften gebracht haben. Seit Millionen von Jahren haben die Tiere immer neue Wege gefunden, unglaubliche Materialien herzustellen, sich fortzubewegen oder auf geschickte Art und Weise zu überleben. Manchmal, wenn menschliche Wissenschaftler nicht weiterkommen, wenden Sie sich daher um Hilfe an das Tierreich und schauen in der Bionik Tricks von den Tieren ab. Nachwachsende Zähne, Echolot oder Klebstoff: wie das Tierreich den Menschen zu den tollsten Erfindungen inspiriert hat In diesem Buch lernen wir die Cr??me de la Cr??me der tierischen Tüftler kennen: Wir treffen den Hai, der Vorbild für einen Schwimmanzug war, der uns so schnell macht, dass er bei den Olympischen Spielen verboten ist. Die Termiten haben Häuser erfunden, die innen immer kühl bleiben, sogar in der Wüste. Vom Eisvogel haben wir uns Hilfe für die Konstruktion von Zügen geholt, die viel schneller fahren und dabei ganz leise sind. Von den Bienen haben wir gelernt, dass ein Sechseck die perfekte Form ist. Das Adlerauge finden wir eingebaut in die kleinsten Kameras. Und auch das Fliegen haben uns die Vögel vorgemacht. Eines haben uns die tierischen Ingenieure dabei immer voraus: Alles, was sie erfinden, ist umweltfreundlich und hinterlässt keinen Müll. Doch wer weiß? Vielleicht übernehmen wir Menschen ja auch einmal dieses Wissen von den Tieren?.

    Autor*in
    Dorion, Christiane

    ISBN
    9783957285324

    4 vorrätig

    Menge
    Artikelnummer: 2110000040819 Kategorien: , , ,

    Beschreibung

    Technik, die wir uns von der Natur abgeschaut haben Schon oft haben Wissenschaftler versucht, ein Problem zu lösen oder etwas Neues zu entwickeln und stellen dann fest, dass schlaue Tiere es schon für sie erfunden haben. 30 Tiere stellen sich in diesem bunt illustrierten Sachbuch vor und zeigen uns, auf welche Erfindungen sie die Menschheit durch ihre spektakulären Eigenschaften gebracht haben. Seit Millionen von Jahren haben die Tiere immer neue Wege gefunden, unglaubliche Materialien herzustellen, sich fortzubewegen oder auf geschickte Art und Weise zu überleben. Manchmal, wenn menschliche Wissenschaftler nicht weiterkommen, wenden Sie sich daher um Hilfe an das Tierreich und schauen in der Bionik Tricks von den Tieren ab. Nachwachsende Zähne, Echolot oder Klebstoff: wie das Tierreich den Menschen zu den tollsten Erfindungen inspiriert hat In diesem Buch lernen wir die Cr??me de la Cr??me der tierischen Tüftler kennen: Wir treffen den Hai, der Vorbild für einen Schwimmanzug war, der uns so schnell macht, dass er bei den Olympischen Spielen verboten ist. Die Termiten haben Häuser erfunden, die innen immer kühl bleiben, sogar in der Wüste. Vom Eisvogel haben wir uns Hilfe für die Konstruktion von Zügen geholt, die viel schneller fahren und dabei ganz leise sind. Von den Bienen haben wir gelernt, dass ein Sechseck die perfekte Form ist. Das Adlerauge finden wir eingebaut in die kleinsten Kameras. Und auch das Fliegen haben uns die Vögel vorgemacht. Eines haben uns die tierischen Ingenieure dabei immer voraus: Alles, was sie erfinden, ist umweltfreundlich und hinterlässt keinen Müll. Doch wer weiß? Vielleicht übernehmen wir Menschen ja auch einmal dieses Wissen von den Tieren?.

    Autor*in
    Dorion, Christiane

    ISBN
    9783957285324

    Zusätzliche Informationen

    Gewicht 1.0000 kg

    Bewertungen

    Es gibt noch keine Bewertungen.

    Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

    X