Join the TASH LIVING | Concept Store newsletter. Be the very first to know about our limited arrivals, receive special offers and more.

    Datenschutz tash living

    Datenschutz

    Datenschutzrichtlinie

    EU-Verordnung | DSGVO

    1. Allgemeine Hinweise und Informationen

    Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Es ist unsere Pflicht, Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung zu behandeln.

    Wenn Sie unsere Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Es ist grundsätzlich möglich, unsere Webseite und unseren Onlineshop anonymisiert zu besuchen. Dennoch werden hierbei ggf. Browser-Daten und Ihre IP-Adresse aufscheinen. Ihre persönlichen Kontaktdaten geben Sie uns erst durch eine Mailanfrage oder eine Bestellung im Onlineshop weiter. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben, wofür wir sie nutzen und wie beziehungsweise zu welchem Zweck das geschieht.

    Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) generell Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Wir möchten Sie darum bitten, diese Richtlinie sorgfältig durchzulesen, um sicherzugehen, dass Sie sie vollständig verstehen, bevor Sie auf unsere Serviceleistungen zugreifen bzw. diese nutzen.

    1.1 Verwendete Begriffe

    „Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare, natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person dann angesehen, wenn sie direkt oder indirekt identifiziert werden kann. Dies gilt besonders bei Zuordenbarkeit zu einer Kennung, wie dem Namen, einer Kennnummer, bei Standortdaten, bei Online-Kennungen (z.B. Cookies) oder bei besonderen Merkmalen, welche als Ausdruck der sozialen, kulturellen, physischen, physiologischen, genetischen, psychischen oder wirtschaftlichen Identität dieser natürlichen Person gelten.

    Eine „Verarbeitung“ ist jedes, mit oder ohne automatisierten Vorgängen, ausgeführte Verfahren bzw. eine Verfahrensreihe, im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff ist praktisch allumfassend und betrifft jeglichen Umgang mit Daten.

    Als „Verantwortlicher“ oder „Verantwortliche Stelle“ wird die natürliche oder juristische Person, die Behörde, die Einrichtung oder eine andere Stelle bezeichnet, welche allein oder gemeinsam mit anderen, über Zweck und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen) entscheidet.

    1.2 Wer wir sind?

    Verantwortlich für diese Webseite und die Datenverarbeitung auf dieser Webseite ist das Unternehmen:

    TASH LIVING KG

    Hofgasse 7

    A – 8010 Graz

    Mail: info[at]tash-living.at

    Verantwortliche Kontaktperson und Datenschutzbeauftragte: Dipl.-Ing. Natascha Galler

    Tel: +43 316 841180
    E-Mail: info[at]tash-living.at

     

    2. Ihr Einverständnis

    Diese Datenschutzrichtlinie der TASH LIVING KG und der Seite www.tash-living.at beschreibt, wie wir Daten unserer nicht registrierten Besucher und von registrierten Kunden, in Verbindung mit deren Zugriff auf unsere Seite und die Nutzung der Webseite oder diesbezüglicher Serviceleistungen, erfassen und nutzen.

    Zweck dieser Datenschutzrichtlinie ist es, Ihnen eine klare Erklärung zur Verfügung zu stellen, wann, warum und wie wir Ihre persönlichen Daten erfassen und nutzen, sowie eine Erklärung Ihrer gesetzlichen Rechte. Diese Datenschutzrichtlinie ist nicht dazu bestimmt, Vertragsklauseln jeglicher Art, die Sie mit uns als Kunde eingegangen sind, noch jegliche Rechte, die die anwendbaren Datenschutzbestimmungen betreffen, außer Kraft zu setzen.

    Lesen Sie sich diese Richtlinie durch und vergewissern Sie sich, unsere Vorgehensweise bezüglich Ihrer persönlichen Daten völlig verstanden zu haben, bevor Sie auf jegliche unserer Dienste zugreifen oder Sie nutzen. Sollten Sie Fragen oder Bedenken bezüglich dieser Richtlinie haben, kontaktieren Sie uns bitte per Mail unter:  info[at]tash-living.at. Durch Zugriff auf oder Verwendung von jeglicher unserer Serviceleistungen, erklären Sie, diese Datenschutzrichtlinie gelesen, verstanden und akzeptiert zu haben.

    Es ist unabdingbar, dass Sie die Kontrolle über Ihre personenbezogenen Daten haben. Aus dem Grund bemühen wir uns, Ihnen den Zugriff auf, den Erhalt einer Kopie von, die Aktualisierung, das Löschen oder die Nutzungseinschränkungen Ihrer personenbezogenen Daten zu ermöglichen.

    Sie haben also jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich hierzu per Mail an info[at]tash-living.at oder senden Sie Ihr Verlangen per Post an TASH LIVING KG, Glacisstraße 65, A-8010 Graz.

    Wir sind bemüht, Ihre Anfragen so bald wie möglich umzusetzen (es sei denn, wir benötigen weitere Informationen von Ihnen, um die Anfrage zu bearbeiten), vorbehaltlich rechtlicher oder anderer zulässiger Bedingungen. Wir versuchen innerhalb eines angemessenen Zeitraums und nach entsprechend geltendem Recht zu antworten.

    2.1 Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

    Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per Mail an unsere oben angeführte Mailadresse. Die Rechtmäßigkeit, der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung, bleibt vom Widerruf unberührt.

    2.2 Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

    Sie haben das Recht, sich bei Ihrer lokalen Aufsichtsbehörde für Datenschutz zu beschweren (wobei wir dennoch empfehlen, dass Sie sich zuerst mit uns in Verbindung setzen).

    Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Die zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen für Österreich, ist die

    Österreichische Datenschutzbehörde
    Wickenburggasse 8
    1080 Wien

    Telefon: +43 1 52 152-0

    E-Mail: dsb@dsb.gv.at

    2.3 Recht auf Datenübertragbarkeit

    Sie haben das Recht sich Daten, die auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeitet werden, an sich selbst oder an einen bevollmächtigten Dritten, in einem gängigen, maschinenlesbaren Format, aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

    Bevor Sie die angeforderten, personenbezogenen Daten erhalten, kann es sein, dass wir aus Sicherheitsgründen zusätzliche Information verlangen, um Ihre Identität zu bestätigen. Wir behalten uns vor, soweit rechtlich zulässig, gegebenenfalls eine entsprechende Gebühr zu erheben (z.B. wenn Ihre Anforderung unbegründet oder übertrieben ist).

    2.4 Recht auf Auskunft, Sperrung, Löschung

    Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten, personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogener Daten, können Sie sich jederzeit unter der Adresse in Punkt 1.1 Wer wir sind? an uns wenden.

     

    3. Warum wir Daten erfassen & verarbeiten

    Wir erfassen und nutzen Daten, um

    + unsere Produkte und Serviceleistungen zur Verfügung stellen zu können

    + unseren Service besser und sicherer zu machen

    + mit Ihnen bei Fragen, Bestellungen oder Problemen kommunizieren zu können

    + Bestellungen und Aufträge abwickeln zu können

    + Angebote, Lieferscheine, Rechnungen, individuelle Konzepte usw. ausstellen zu können

    + Sie mit allgemeinen oder individuellen Mitteilungen oder mit Werbenachrichten, im Zusammenhang mit unseren Produkten und Serviceleistungen, kontaktieren zu können

    + unsere Leistungen weiterzuentwickeln und individuell anpassen zu können

    + unsere Kunden, Besucher, Nutzer und Stellenbewerber zu kontaktieren

    + bestimmte Events, Workshops, Gewinnspiele und Angebote zu ermöglichen und anzubieten bzw. um in weiterer Folge,

    + die Qualifikation von Teilnehmern zu ermitteln, Leistungen zu überprüfen, Gewinner zu kontaktieren und Gewinne sowie Leistungen auszugeben

    + gesammelte statistische, abgeleitete nicht personenbezogene oder sonstige Daten zu erstellen, die wir zur Bereitstellung und Verbesserung unserer Leistungen verwenden können

    + die für uns geltenden, gesetzlichen Bestimmungen und Regelungen einzuhalten

    Wir werden Ihre persönlichen Daten zu den genannten Zwecken nutzen, nachdem wir sichergestellt haben, dass die Nutzung Ihrer persönlichen Daten erforderlich ist und Sie mit uns in einer Kundenbeziehung stehen. Oder, wenn die Nutzung Ihrer persönlichen Daten notwendig ist, um entsprechenden rechtlichen oder behördlichen Verpflichtungen, die an uns gestellt werden, nachzukommen (zum Beispiel Weitergabe an Strafverfolgungsbehörden) und wenn die Nutzung Ihrer persönlichen Daten notwendig ist, um unsere rechtmäßigen Interessen als Unternehmen zu unterstützen (zum Beispiel, um unsere Produkte und Leistungen durch die Erkennung von Nutzertrends und der Wirksamkeit von TASH LIVING-Kampagnen zu verbessern). Jede Datennutzung setzt voraus, dass dies stets angemessen durchgeführt und unter Wahrung Ihrer Datenschutzrechte geschieht. Daten werden von uns nie an unberechtigte Dritte weitergegeben.

    4. Welche Daten wir erheben & verwenden & wie wir sie erfassen oder verarbeiten

    Wir erfassen Daten und persönliche Informationen von Nutzern und Besuchern unserer Webseite oder unserer Social Media Kanäle, von Stellenbewerbern, Kunden und von sonstigen Personen, die uns Daten persönlich, per Mail oder online zur Verfügung stellen.

    Unsere Produkte und Serviceleistungen richten sich an Personen, die aufgrund ihrer Volljährigkeit und Mündigkeit gesetzlich dazu berechtigt sind, unsere Leistungen in Anspruch zu nehmen. Bestellungen in unserem Online-Shop sind für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren nicht zulässig. Personen unter 18 Jahren ist es untersagt, uns über jegliche unserer Dienste personenbezogene Daten mitzuteilen. Wir speichern bewusst keine personenbezogenen Daten von Personen unter 18 Jahren und weisen Eltern und Erziehungsberechtigte darauf hin, stets die Aktivitäten Ihrer Kinder zu beaufsichtigen.

    Die erfassten Daten gliedern sich in zwei Arten von Daten. In personenbezogene Daten (die verwendet werden können, um eine Person eindeutig zu identifizieren) und nicht personenbezogene Daten (die nicht der Identifizierung dienen).

    4.1 Ihre personenbezogenen Daten & persönlichen Informationen können folgende Punkte beinhalten

    + Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail Adresse und andere Kontaktinformationen

    + Informationen die nötig sind, um Sie als Kunden in unserem System anzulegen

    + Daten bezüglich einer Browser- oder Nutzungssitzung (IP-Adresse, geographischer Standort und/oder eindeutige Kennung des Endgeräts)

    + Informationen darüber, für welche Produkte und Dienstleistungen Sie sich interessieren bzw. welche Leistungen Sie nutzen und damit verbundene Details

    + Rechnungsdaten (Name, Rechnungsadresse, Zahlungsmethode und Bankverbindung), also Informationen die notwendig sind, um Zahlungen durchzuführen und um im gegebenen Fall Ihre Kreditwürdigkeit prüfen zu können

    + Daten bezüglich in Verbindung stehender Konten Dritter (wie beispielsweise die E-Mail-Adresse oder der Nutzername für ein in Verbindung stehendes PayPal-, Google- oder Facebook-Konto)

    + Informationen die aus dem, durch unsere Serviceleistungen geführten oder hochgeladenen, Schriftverkehr mit Ihnen hervorgehen (Notizen bei Anfragen, Angeboten, E-Mail Verkehr, aus Briefen und ähnlichem)

    + Informationen über Ihre Entscheidung darüber, wie Sie von uns kontaktiert werden möchten

    + Sonstige personenbezogene Daten, die uns von Besuchern und/oder Nutzern durch deren Zugriff auf und/oder Nutzung von unseren Serviceleistungen zur Verfügung gestellt werden

    + Auch jegliche nicht personenbezogene Daten, die mit personenbezogenen Daten verbunden oder verknüpft werden können (beispielsweise um Serviceleistungen verbessern zu können), werden von uns als personenbezogene Daten betrachtet und behandelt, um allfällige Zweifel auszuschließen.

    4.2 Wir erfassen einige nicht personenbezogene & nicht zu identifizierende Daten

    Solche Daten stehen im Zusammenhang mit einem Besucher oder nicht identifizierten Nutzer und werden uns entweder zur Verfügung gestellt oder durch Nutzung unserer Serviceleistungen automatisch erfasst. Anhand solcher nicht personenbezogener Daten können wir nicht nachvollziehen, von welchem Besucher oder Nutzer diese Daten stammen. Die von uns erfassten, nicht personenbezogenen Daten, bestehen hauptsächlich aus technischen und gesammelten Nutzungsinformationen, wie zum Beispiel den Browsing- und Clickstream-Aktivitäten von Besuchern und Nutzern bezüglich der Serviceleistungen, Sitzungs-Heatmaps und Scrolls und aus nicht identifizierenden Daten bezüglich Gerät, Betriebssystem, Internetbrowser, Internet-Anbieter, Datum/Zeitstempel usw. des Nutzers oder Besuchers.

    4.3 Daten über das Kontaktformular auf unserer Homepage & was damit geschieht

    Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular, inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten, zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

    Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

    Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

    4.4 Daten von Bewerbungen & Initiativ-Bewerbungen & was damit geschieht

    Wir erfassen auch Daten die uns von Bewerbern zur Verfügung gestellt werden, wenn diese sich per E-Mail oder anderweitig an uns wenden. Sollten wir aktuell keine Stelle ausgeschrieben haben und Sie als Bewerber für uns nicht in Frage kommen, werden wir Ihnen dies kurz mitteilen und anschließend Ihre gesamten Daten ordnungsgemäß und sicher löschen bzw. entsorgen. Wir speichern keine Bewerberdaten, wenn es nicht zu weiteren Gesprächen bzw. gegebenenfalls zu einer Einstellung kommt.

    4.5 Daten von direkten Mailanfragen (nicht über die Homepage) oder bei sonstigem Briefverkehr und was damit geschieht

    Bei Daten, die uns von Personen durch Anfragen zu sämtlichen Themen zur Verfügung gestellt werden, indem diese sich direkt per E-Mail oder anderweitig an uns wenden, gehen wir wie folgt vor.

    Sollte aus einer Anfrage zu einer unserer Leistungen oder zu einem unserer Produkte, keine längerfristige und aufrechte Kundenbeziehung entstehen und auch nicht der Wunsch nach weiteren Informationen (Newsletter, Veranstaltungseinladungen, Mitteilung von Events und Aktionen) gegeben sein, werden wir Ihre Daten und den Mailverlauf oder Schriftverkehr nach einer angemessenen Frist löschen.

    In der Regel werden alle dazugehörenden Daten und Informationen nach ein bis zwei Jahren persönlich gesichtet und unwiderruflich gelöscht, außer es ist durch gesetzliche Bestimmungen anders vorgeschrieben, was uns gegebenenfalls zu einer längeren Aufbewahrung verpflichten könnte. Wir haben kein Interesse daran, Ihre Daten länger als notwendig zu speichern und halten unsere Speicherkapazität lieber für unsere aktiven Kunden und eigenen Angelegenheiten frei.

    4.6 Daten aus der Anmeldung zum Newsletter & was damit geschieht

    Jede Person kann sich über unsere Webseite oder im Store, für Information über TASH LIVING und unsere Produkte, sowie über Sonderangebote und Events, anmelden.

    Wenn Sie den von uns angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden für den Newsletter nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen (Werbung, Neuigkeiten, Aktionen, Gewinnspiele, Veranstaltungs-Hinweise, usw.) und geben diese nicht an Dritte weiter.

    Die Verarbeitung der, in das Newsletter-Anmeldeformular eingegebenen Daten, erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten (E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters) können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den “Abmelden”-Link im Newsletter ganz unten oder per Mail an info[at]tash-living.at. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf des Newsletters unberührt.

    Unsere informativen Newsletter werden entweder über Online-Dienste wie MailChimp (Drittanbieter Marketing Plattform) oder direkt von unserem Mailaccount (via Microsoft Outlook) versendet. Wir versprechen Sie nicht mit sinnlosen Mails zu überhäufen und versenden ausschließlich spannenden, lustigen, informativen und schönen Inhalt zu gegebenen Anlässen. Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns, bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter, gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich und sonstige Kundendaten) bleiben hiervon unberührt.

     

    5. Genauere Informationen darüber, wie Ihre Daten verarbeitet & gespeichert werden

    5.1 Allgemeines zur Speicherung & Art der Datenverarbeitung

    Alle Kundendaten und Daten von Seitenbesuchern werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften des E-Commerce Gesetzes (ECG), aller sonstigen datenschutzrechtlich relevanten Vorschriften und insbesondere der EU-weiten Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gespeichert und verarbeitet.

    Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Adresse und E-Mail-Adresse werden nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weitergegeben. Ausgenommen hiervon sind die Dienstleistungspartner, die zur Bestell- und Zahlungsabwicklung eine Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch auf das erforderliche Minimum. Es werden technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen eingesetzt, um Ihre gespeicherten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Es wird jedoch in diesem Zusammenhang darauf hingewiesen, dass bei der Kommunikation per Email eine vollständige Datensicherheit nicht gewährleistet werden kann.

    Jeder Zugriff auf den Onlineshop und jeder Abruf, einer auf der Homepage hinterlegten Datei, werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Ihre persönlichen Daten, wie Name, Adresse, Kontaktdaten, Gewerbedaten sowie der Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs und die URL des Zugriffs. Zusätzlich werden die IP-Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Die Löschung Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn Ihre Kenntnis, zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks, nicht mehr erforderlich ist, oder wenn die Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

    5.2 Nutzung von Cookies & sonstigen Tracking-Technologien

     

    6. Plug-Ins, Apps & Tools

    6.1 Google Analytics

    Diese Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc.. Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung der Webseite durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort (in der Regel für 26 Monate) gespeichert. Google verwendet diese Informationen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere, mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten, die von Google gespeichert werden, in Verbindung bringen. Wir möchten Sie in unserer Datenschutzerklärung auf die Folgen der Nutzung von Google Analytics hinweisen, sind allerdings nicht verantwortlich für den Umgang und die Speicherung Ihrer Daten und die korrekte Einhaltung der EU-Datenschutzgrundverordnung bei Google.

    Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, möglicherweise können dann jedoch einige Funktionen dieser Webseite nicht vollständig und umfänglich genutzt werden. Lesen Sie unter Punkt 5.2 mehr zum Thema Cookies.

    6.2 Google Web Fonts

    Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um so Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

    Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass Sie über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen haben. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und eines einheitlichen optischen Auftritts unseres Unternehmens. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird von Ihrem Computer stattdessen eine Standardschrift genutzt. Wir möchten Sie in unserer Datenschutzerklärung auf die Folgen der Nutzung von Google Web Fonts hinweisen, sind allerdings nicht verantwortlich für den Umgang und die Speicherung Ihrer Daten bei Google. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://www.google.com/policies/privacy/.  

    6.3 Google Maps

    Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

    Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP -Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben als Anbieter dieser Seite und dieser Serviceleistung keinen Einfluss auf diese Datenübertragung von und an Google. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und der leichten Auffindbarkeit unseres Standortes bzw. der von uns auf der Webseite angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wir möchten Sie in unserer Datenschutzerklärung auf die Folgen der Nutzung von Google Maps hinweisen, sind allerdings nicht verantwortlich für den Umgang und die Speicherung Ihrer Daten bei Google. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/. 

    6.4 Plug-Ins von Facebook, Instagram, Pinterest

    Unsere Serviceleistungen umfassen bestimmte Funktionen und Widgets, Single-Sign-On-Fuktionen sozialer Medien, wie beispielsweise den „Facebook Gefällt mir“ Button, den „Teilen“ Button oder sonstige interaktive Miniprogramme („Funktionen sozialer Medien“). Diese Funktionen sozialer Medien (die betrieben werden von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA) können Daten, wie beispielsweise Ihre IP-Adresse oder Seiten, die Sie auf unserer Website besuchen, erfassen und gegebenenfalls ein Cookie setzen, um deren vollständige Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Funktionen sozialer Medien werden von einer dritten Partei gehostet und Ihre Interaktionen, mit solchen Dritten Social-Media-Funktionen, unterliegen deren Richtlinien.

    Die erwähnten Plug-Ins sind durch die Facebook Logos – das weiße „f“ auf blauer Kachel oder in einem grauen Kreis, sowie ein „Daumen hoch“-Zeichen – gekennzeichnet. Instagram erkennen Sie durch ein weißes „Kamera“-Symbol in einem grauen (sonst bunten) Kreis. Die Pinterest- Fotoplattform ist durch ein weißes „P“ in einem grauen (sonst roten) Kreis gekennzeichnet. Wenn Sie eine Webseite aufrufen, die ein solches Plug-In enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook (und Instagram) oder Pinterest auf. Der Inhalt der Plug-Ins wird von Facebook oder Pinterest direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesen in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plug-Ins erhält Facebook/ Pinterest die Information, dass Sie diese Webseite aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook oder Pinterest eingeloggt, können die Anbieter den Besuch Ihrem Nutzerkonto zuordnen. Wenn Sie mit den Plug-Ins interagieren, zum Beispiel den Like-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Wenn Sie Facebook-Mitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über diesen Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen. Für Instagram, Pinterest oder andere Social Media Plattformen gilt dieselbe Regel.

    Weitere Informationen zu Umfang und Zweck der Datenerhebung sowie die weitere Nutzung und Verarbeitung der Daten durch Facebook, Pinterest und anderen, und auch Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre, entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenschutzerklärungen von Facebook (gilt auch für Instagram), Pinterest und weiteren Social Media Plattformen. Wir haben in unserer Datenschutzerklärung versucht Ihnen eine zusammenfassende Übersicht zu diesem Punkt zu geben, weil wir Sichtfenster und Verlinkungen zu den genannten Seiten auf unserer Internetseite implementiert haben. Obwohl wir uns vergewissert haben, dass die genannten Drittanbieter sich verpflichtet haben, die EU-Datenschutzgrundverordnung einzuhalten, sind wir nicht verantwortlich für die datenschutzrechtliche Einhaltung der Gesetze im Umgang mit Ihren Daten bei Facebook, Instagram, Pinterest oder anderen Social Media Anbietern.

    6.5 Verwendung von Google +

    Mithilfe der Google + Schaltfläche (betrieben von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) kann man Informationen weltweit veröffentlichen. Sind Sie bei Google+ eingeloggt, kann Google den Besuch unserer Website Ihrem Google+ Profil unmittelbar zuordnen. Über die Google + Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und deren Partnern. Google speichert sämtliche Information, beispielsweise auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf Google+ angesehen haben. Ihre Informationen könnten als Hinweise, zusammen mit dem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen, in Ihrem Google-Profil oder an anderen Stellen auf Webseiten und Anzeigen, eingeblendet werden.

    Google zeichnet Informationen über Ihre Google +Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google + Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen. Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die Google + Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an andere Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder an verbundene Websites.

    Wenn Sie nicht möchten, dass Google die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Google+-Profil zuordnet, müssen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Webseite bei Google + ausloggen. Wir haben versucht Ihnen hier einen zusammenfassenden Überblick zu geben, sind aber nicht Verantwortlich für die Datenspeicherung von Google und können diese auch nicht verhindern. Die genauen Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter folgender Webseite: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html 

     

    7. Datenspeicherung

    7.1 Wie lange speichern wir Ihre Daten

    Wir können Ihre personenbezogenen Daten so lange speichern, wie wir in einer aufrechten Kundenbeziehung stehen, wie ein gegebenenfalls angelegtes Nutzerkonto bzw. unserer Homepage aktiv ist oder wie dies anderweitig erforderlich ist, um Ihnen unsere Serviceleistungen zur Verfügung zu stellen. Bezüglich der Daten, die Sie uns direkt und nicht über die Homepage und den Onlineshop zur Verfügung stellen, lesen Sie unter Punkt 4.5, wann diese gelöscht werden.

    Wir können personenbezogenen Daten auch über die Deaktivierung eines allfälligen Nutzerkontos und/oder über Ihre Nutzung einer bestimmten Serviceleistung hinaus speichern, insoweit dies zur Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist, um allfällige Streitfälle beizulegen, Betrug und Missbrauch zu verhindern, unsere Verträge durchzusetzen und/oder unsere berechtigten Interessen zu schützen.

    Wir halten uns an Datenaufbewahrungsrichtlinien, welche wir auf die Daten, die bei uns gespeichert sind, anwenden. Wenn das Speichern Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr erforderlich ist, versichern wir deren zuverlässige und unwiderrufliche Löschung.

    7.2 Bestellung & Bezahlung im Online-Shop oder im Store, sowie Verarbeitung von Rechnungen

    Für die erfolgreiche Bestellung in unserem Online-Shop arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen, um diesen Service anbieten zu können. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie beim Zahlungsverkehr (online oder lokal im Store) auch unseren dritten Partnern Ihre persönlichen Daten und Informationen bekannt geben, andernfalls wäre eine Bestellung und Bezahlung nicht möglich. Diese Servicepartner, um die es hier konkret geht, sind im Folgenden aufgelistet.

    Für die Online-Transaktionsabwicklung gilt die:

    Stripe Payments UK Ltd., 9th Floor 107 Cheapside EC2V 6DN London

    Lesen Sie die Datenschutzerklärung der Stripe Payments Uk Ltd. unter: https://stripe.com/at/privacy 

    Für die Überweisung und Bezahlungsabwicklung bzw. bei direkter Überweisung gilt die:

    UniCredit Bank Austria AG, Herrengasse 15, A-8010 Graz

    Lesen Sie die Datenschutzerklärung der Bank Austria unter: https://www.bankaustria.at/rechtliches-datenschutz.jsp 

    Wenn Sie bei uns im Store die Bezahlfunktion mittels Bankomat- oder Kreditkarte wählen, geben Sie Ihre Kartendaten und gegebenenfalls andere Informationen an den Betreiber des Kartenterminals weiter. In unserem Fall ist der Anbieter des Kartenterminals:

    card complete Service Bank AG, Lassallestraße 3, A-1020 Wien (Postanschrift: 1011 Wien, Postfach 147)

    Lesen Sie die Datenschutzerklärung der card complete Service Bank AG unter: https://www.cardcomplete.com/datenschutz/ 

    Für die Abwicklung unserer Buchhaltung und Finanzamts-Angelegenheiten beauftragen wir eine Steuerberatungskanzlei. Auch die Mitarbeiter, die unserer Unterlagen bearbeiten, haben Zugriff auf persönliche Daten, die auf Rechnungen und sonstigen Dokumenten angeführt sind. Die von uns in Anspruch genommene Kanzlei ist die:

    Steuerberatungskanzlei Robert Kainz Steuerberatung, Roßmarkt 13/11, AT-9400 Wolfsberg

    Lesen Sie die Datenschutzerklärung unserer Steuerberatungskanzlei auf: https://robertkainz.at/footer/datenschutz

     

    8. SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

    Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt diese Seite eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

    Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

     

    9. Zu Ihrer eigenen Sicherheit

    Ungeachtet der von unserem Website-Anbieter und von uns ergriffenen Maßnahmen und Bemühungen können wir keinen absoluten Schutz und keine absolute Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten oder der von Ihnen geteilten Informationen garantieren. Aus diesem Grund möchten wir Sie bitten, immer sichere Passwörter zu erstellen und uns oder anderen nach Möglichkeit keine vertraulichen Daten zu übermitteln, deren Offenlegung Ihnen Ihrer Meinung nach erheblich bzw. nachhaltig schaden könnte. Da Mitteilungen per E-Mail und Instant-Messaging nicht als sichere Kommunikationsmittel anerkannt sind, bitten wir Sie uns auch keine personenbezogenen Daten auf diesem Wege zu übermitteln.

    X